Permalink
    Privatsphäre ist ein fundamentales Menschenrecht.

    Dennoch wird es im Internet von Firmen und Regierungen, die unsere
    Tätigkeiten, bis hin zum Lesen unserer eMails auf dem Weg zum
    Empfänger, verfolgen, schlichtweg ignoriert.

    CryptoParties sind eine globale Bewegung der Bildung und
    Selbstermächtigung, für den Schutz der Privatsphäre – auch in der
    digitalen Domäne.

Ich gehe nun zur Fortbildung, wie ich bei Kaffeeringe.de lesen konnte ist am 09. Mai 2013 die erste Crypto-Party in Kiel angesetzt.  Nachhilfe zum Thema Datenschutz, Verschlüsselung und Schutz der Privatsphäre grade für Otto Normal Nutzer.
Ich werde versuchen dort hin zu kommen, wer mitkommen möchte kann sich bei mir melden.

Permalink

Mein leben mit dem Netz, gelebte Netzpolitik in kleinen Schritten.

Netzpolitik ist eben nicht nur eine Politik in der es um Regeln im Netz geht, es ist eine Politik die unsere Gesellschaft verändert und gestaltet. Wir können nicht warten bist unsere Berufspolitiker diese verstanden haben, denn viele dieser haben noch Jahre im Amt und Einfluss, dann ist die digitale Revolution über uns hinweg gerollt und wir wurden von ihr gestaltet. Werdet selber aktiv und bohrt die dicken Bretter in euer Umgebung. Gestaltet die Gesellschaft um euch herum, im Verein, in der Schule im Betrieb. Wenn jemand fragen hat beantwortet diese und zeigt wie das Netz dafür die passenden Antworten findet. Weiterlesen

Permalink

Startnext Projekt für ein freies e-Schulbuch

SCHULBUCH-O-MAT

Das erste deutsche OER Projekt das ein freies e-Schulbuch erstellen möchte.

Es werden die freien Quellen im Netz genutzt um daraus ein neues Werk zu schaffen. Zusätzlich hofft das Projektteam auf die Mithilfe zahlreicher LehrerInnen und Fachleute, um das E-Book kollaborativ zu publizieren.

Als Start des Projekts soll eine Plattform namens SCHULBUCH-O-MAT erstellt werden. Auf dieser Plattform werden Inhalte gesammelt und der Publikationsprozess koordiniert. Die Entscheidung der eingesetzten Technologie ist gefallen und es wird eine LOOP-Eigenentwicklung passgenau auf die Bedürfnisse des SCHULBUCH-O-MAT abgestimmt eingesetzt.

Ihr könnt euch unter dem Startnext Projekt SCHULBUCH-O-MAT informieren wie es weiter geht.

Noch kann bis zum Sonntag den 13.01.2013 für das Projekt gesammelt werden, bitte beteiligt euch. Denn kommen die notwendigen 10 000 € nicht zusammen ist das Projekt bei Startnext gescheitert und es gibt keinen Cent.

Ich werde hier in lockerer Folge über das Projekt berichten und habe schon meinen Anteil gespendet.

Tut gutes und redet darüber!

 

Seite 2 von 212