Artikelformat

Es gibt nun erneut Frei­funk in Tarp.

OKTarp Bürgerfunk in TarpEs gibt nun erneut Frei­funk in Tarp.

Seit heute funkt ein kleiner Router über den Däch­ern von Torn­schau und verbindet den Nutzer mit dem Frei­funk Flensburg.

In den kom­menden Wochen wird es an dieser Stelle weit­ere Infor­ma­tio­nen zum Thema geben. Momen­tan bietet der Knoten Tarp1 nur einen freien Zugang zum Netz, später sollen hier Dien­stleis­tun­gen für Bürger und Besucher über unsere Wolke laufen.

Bis Tarp eine große Frei­funk Wolke sein wird müssen sich noch viele Frei­willige finden die für ca. 30€ Hard­ware und gerin­gen Stromkosten die Wolke ver­größern. Infor­ma­tio­nen zum Thema Frei­funk findet ihr auf Freifunk.net und bei Freifunk-Flensburg.de

Auch auf dieser Seite wird sich der Infor­ma­tion­s­ge­halt nun deut­lich erhöhen, schaut ein­fach wieder vor­bei und funkt bis dahin frei.

(Dieser Beitrag wurde zuerst bei OKTarp.de veröffentlicht)

Autor: Radzio Frank

Jahrgang 66, ein Nordlicht das seine Wurzeln im Ruhrgebiet hat und seit 2001 im hohen Norden lebt und arbeitet. Mein Blog findet Ihr unter http://bloglich.de

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.